08./09.Juli 2017

Im Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ führte der Ausflug die Liederkranz-Familie „auf den Spuren Martin Luthers“ zur Wartburg nach Eisenach und in die Landeshauptstadt Thüringens, Erfurt.

Nach 2 Stunden Anfahrt und kleinem Bordfrühstück konnte die Wartburg „gestürmt“ werden. Einige Mitfahrer durften dazu einen bereit stehenden Shuttlebus in Anspruch nehmen. Beim folgenden Rundgang durch die Wartburg und der Besichtigung der Sonderausstellung  „Luther und die Deutschen“ sorgte ein „Audio-Guide“ für die nötigen Erläuterungen.

Das Treppauf und Treppab in der Wartburg machte müde. So kam die Stadtführung in Eisenach per Bus-Rundfahrt sehr gelegen. Noch ein kurzer Aufenthalt - zur freien Verfügung – und schon brachte der Bus die Ausflügler weiter zum Hotel. Herrlich still gelegen, mitten im Thüringer Wald, durften sie bei bestem Essen und lauer Luft gemeinsam einen gemütlichen Abend verbringen.

Ein gutbestücktes Frühstücksbuffet leitete den Sonntag ein. Ohne Hast und Eile ging die Fahrt weiter nach Erfurt. Auch hier war, nach der folgenden Stadtführung, noch genügend Zeit für selbständige Erkundungen und auch für eine Einkehr in einem der vielen Straßen-Cafés bzw. Restaurants.

Die Heimfahrt brachte mit dem Besuch der Kunstmühle Kleinhettstedt noch ein besonderes Erlebnis. Die riesige Anlage - mit mittlerweile Mühlenmuseum, Café, Ferienwohnungen und Senfmühle – ist beeindruckend. Die Senfverkostung - nach der Erläuterung der Herstellung - verführte so manche Hausfrau dazu, den Jahresbedarf gleich mitzunehmen.

Die übliche Abend-Einkehr ging diesmal in die Gastwirtschaft Wahler, in Ramsthal, die für gutes Essen und gute Schoppen bekannt ist.


Hier ein paar Bilder von diesem Ausflug. Mehr davon unter „Intern“.

 

 57. P103079557. P1030795
     Die Wartburg                                                                                                                Der Wegweiser
57. P103079557. P1030795

                                                                                              Im Innenhof

57. P103079557. P1030795
      Der Sängersaal                                                                                                       Der Festsaal

57. P10307959. Stadtführung EisenachP1030708
  Das Elisabeth-Zimmer                                                                        Nach der Stadtrundfahrt noch kurze Stadtführung

18. Luther Haus mit Werkstatt P103068918. Luther Haus mit Werkstatt P1030689

  Das Rathaus                                                                                                                 Erinnerungstafel am Rathaus

18. Luther Haus mit Werkstatt P1030689 18. Luther Haus mit Werkstatt P1030689

                        Das alte Bach-Haus                                                                    Luther-Haus mit Werkstatt

20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720

                                                                            Thüringer Bratwurst muss sein

20. Thüringer Bratwurst muss sein P103072020. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720

                         20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720  20. Thüringer Bratwurst muss sein P103072020. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720

                                                                              Stadtführung in Erfurt

        20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720         20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720     

         20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720    20. Thüringer Bratwurst muss sein P103072020. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720   32. P1030753   33. P1030754    20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720

    20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720 

  20. Thüringer Bratwurst muss sein P103072037. P1030759     20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720

    20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720  20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720

                                                                                         
                                                                       In der Severikirche              

20. Thüringer Bratwurst muss sein P103072020. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720

                                             Im Dom

     43. P103077320. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720

 

               In der Senfmühle Kleinhettstedt

20. Thüringer Bratwurst muss sein P103072020. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720      

             20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720       

 

             20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720 

             20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720

 

   20. Thüringer Bratwurst muss sein P103072020. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720   

          20. Thüringer Bratwurst muss sein P1030720


          57. P1030795

 

violinschluessel

15.12.2016
Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet am Donnerstag, den 15.12.2016 um 19.00 Uhr, im Hotel Krone-Post statt. Wir möchten mit möglichst vielen Werntal Tonaler/innen, Traditions-Chörler/innen und sehr gerne auch mit Passiven Vereinsmitgliedern, einen schönen besinnlichen Abend verbringen. 


                                                                            violinschluessel

13.10.2016
Federweissen-Abend für Vereinsmitglieder und Angehörige, ab 19.00 Uhr, in der "Rumpel". Anmeldung bitte bei Werner Hornung.

                                                                        violinschluessel
 

28.05.2016

Nun ist er also schon wieder Geschichte, der Ausflug nach Feuchtwangen, dem Hesselberg und Schloss Dennenlohe. Wieder einmal ist alles gut gelaufen. Petrus hatte ein Einsehen, so dass wir unsere Regenschirme im Bus lassen konnten. Apropos Bus. Funkelnagel neu. Damit könnte man auch weiter entfernte Ziele anfahren. Pst, nicht gleich an den nächsten Ausflug denken.
Nach der zügigen Anfahrt war der Vormittag quasi schon gelaufen, denn die Stadtführung und der daran anschließende Besuch des Fränkischen Sängermuseums ließen keine Langeweile aufkommen. Wir konnten eine schöne Altstadt besichtigen, mit schmucken Häusern und 2 schönen Kirchen. Viel Interessantes hatte das Sängermuseum über die Geschichte des Chorgesanges und die Entwicklung des Deutschen Sängerbundes bzw. jetzt Deutschen Chorverbandes zu zeigen.
Und schon waren wir, nach kurzer Fahrt, auf dem Hesselberg. Ein leichtes Mittagessen und danach ein wenig Bewegung an der frischen Luft, auf der Kuppe des Hesselberges, war eine willkommene Unterbrechung.

Der Höhepunkt aber, war dann – wie schon beim letzten Besuch in 2008 – die Führung durch den Park von Schloss Dennenlohe. Baron Süsskind verstand es wieder einmal ebenso gut die Besucher in Bann zu ziehen, wie die blühende Pflanzenwelt und Parklandschaft.

Die übliche Abendeinkehr, diesmal im Gasthof Stern in Gollhofen, rundete den Tag ab.

Hier ein paar Bilder von diesem Ausflug. Mehr davon unter „Intern“.

 

01-1. Die Legende IMG 000502-6.0 Der Tauben-Brunnen IMG 000403-6.2 .Johanniskirche u. Stiftskirche IMG 0011 

                Die Legende                                             Der Taubenbrunnen                           Stiftskirche und Johanniskirche

  04-2.1-DSC 030205-5.0 Touristbüro mit Storchennest P1030343                               Der Vierröhrenbrunnen                                                                 Touristbüro mit Kreuzgang-Café             

07-5.2 -DSC 031206-5.1 -DSC 030608-5.5. Viel hat sich nicht geändert -DSC 0292                  Am Markt                                   Ein "Tourist" auf dem Touristbüro                             Gerüch(t)e

09-7.2 .Die Stiftskirche P103034710-11.0 Altes Notenblatt P103035311-14.1 -DSC 0359                  Die Stiftskirche                                         Ännchen von Tharau...                            Kette des 1. Vors. des
                                                                                                                                                          Deutschen Chorverbandes
11a-16.0Am Hesselberg mit Ev. Bildungszentrum IMG 002111b-17.0 Am Hesselberg P1030356

                                                                      Auf dem Hesselberg

12-18.2 Schlosshof-DSC 040012a-20.3 -DSC 0395

                                                                   Schlosshof Dennenlohe

                                                                                 - - - - -

                                                                              Im Park

 13-23.0 Pfingstrose P103036614-23.3 Pfingstrose P1030370                                                                  Besondere Pfingstrosen

 

15-24.0 Farbenspiel Iris mit Akkelei P103037119-25.0 Idylle -DSC 0418                                                               Farbenspiel - Iris mit Akkelei

17-28.0 Umgebung P103037716-26.0 Kräuterspirale P1030373                                                                Kräuterspirale mit Umgriff

18-29.0 -DSC 042621-32.1 -DSC 0438                                                                                        Die Karawane zieht weiter

 

20-22.1 Magnolie P103038422-34.1 -DSC 0446
                                             Magnolie mit Teich- und Rhododendron-Lanschaft

          23-35.1-DSC 044924-39.2 -DSC 0455    

      26-35.0 Feuer im Busch P1030385  25-34.0 Genuss für die Augen P1030381

26a-38.0 Am Seerosenteich 2008 IMG 0039                                       Der Seerosenteich (2008-Hauptblüte 1. bis 2. Juniwoche)

 27-37.0 Weiter gehts P1030390 28-42.0 Inseln P1030397

                  29-43.0 Blick zurück P1030398
                                                                             Blick zurück

 

30-44.0 Einfach schön P103039931-36.0 Keiner dageblieben P1030389
                                                                                                                             Niemand dageblieben?

                                                                                   violinschluessel

06.06.2015

Bad Wimpfen am Neckar und Kloster Schöntal an der Jagst waren die Ziele des diesjährigen Vereinsausfluges, an dem 46 Mitglieder und Gäste teilnahmen.

Nach der Begrüßung durch Gästeführerin und Gästeführer in historischen Gewändern, ließen sich zwei Gruppen durch die Altstadt und die staufische Burganlage der Kaiserpfalz führen.

Die Führungen endeten in der Stadtkirche, wo die Teilnehmer ein besonderes Erlebnis erwartete. Sie durften die Klangpracht einer Adam-Ehrlich-Orgel mit dem Organisten, Herrn Faber, erleben. Zusammen mit den begleitenden Worten von Frau Faber, und ihrer Unterstützung an der Orgel, wurde das halbstündige Konzert für viele zum Höhepunkt des Ausfluges.

Unter der Leitung von Chorleiter Rudolf Wurm bedankten sich die mitreisenden Sängerinnen und Sänger zum Abschluss noch mit einem feierlichen „Die Himmel rühmen des Ewigen Ehre“.

Bei strahlendem Sonnenschein ließ man sich anschließend gern zu einem erfrischenden Getränk oder Eis, in einem der zahlreichen Cafés und Eisdielen verführen.

Die gesellige Schifffahrt am Nachmittag auf dem Neckar, vorbei an Burgen, Weinbergen und malerischen Orten, hinterließ einen bleibenden Eindruck von der herrlichen Landschaft. Eine ebenfalls wunderbare Gegend zeigte auch die anschließende Busfahrt, das Jagsttal aufwärts, zum Kloster Schöntal.Nach einstündiger Besichtigung mit Führung im Kloster Schöntal, wurde die Heimfahrt angetreten. Die abendliche Einkehr im Waldbrunner Hof in Waldbrunn rundete den Ausflug ab.                                                                                                                                       H.K.   

 

     Stadtführung

  IMG 4233    IMG 4237

  In der Altstadt                                                                                        Der blaue Turm

IMG 4246    IMG 4254

  Orgelkonzert in der Stadtkirche

   IMG 4267

  

    IMG 4271

    "Die Himmel rühmten" die Sängerinnen und Sänger

    IMG 4277

    Eine Erfrischung bei über 30° im Schatten  

    IMG 4290

    Blick auf Bad Wimpfen

  IMG 4307  IMG 4309

  Hauptaltar der Klosterkirche Schönthal                                        Das Heilige Grab